David WilkersonDavid Wilkerson German

Vier Erwartungen

Gott ist ein Schöpfer von Versprechungen und ein Hüter von Verheissungen und er sprach zu meinem Herzen über vier Dinge, für die das Volk Gottes ihm vertrauen sollte. Diese Erwartungen basieren auf den Versprechungen, die Gott uns gegeben hat.

1. Erwarte, belohnt zu werden, wenn du den Herrn gewissenhaft suchst. “[ Gott] wird denen, die ihn suchen, belohnen» (Hebräer 11: 6).

Du kannst Gott gläubig um ein Zeichen bitten , um dein Vertrauen zu stärken und zu entzünden. Gott ist immer pünktlich und weiss, dass du einen Hoffnungsstrahl und gute Nachrichten in der Zeit der Prüfung brauchst. Erwarte, dass er sein Versprechen hält, dich zu belohnen, wenn du es am meisten brauchst. Gott kann nicht lügen. Er hat gesagte, er belohnt diejenigen, die ihn gewissenhaft suchen. Suche Ihn jeden Tag und glaube, dass dieses Jahr dein Jahr grosser spiritueller Segnungen sein wird.

2. Erwarte die Anzeichen eines fortschreitenden Wunders in deinem Leben zu sehen. «Bei Gott sind alle Dinge möglich» (Markus 10:27).

Ich glaube an sofortige und fortschreitende Wunder. Progressive Wunder beginnen auf unsichtbare und stille Weise und erfüllen sich nach und nach, eine kleine Barmherzigkeit nach der anderen. Erwarte, dass Gott auf geheimnisvolle Weise handelt, die für das menschliche Auge unsichtbar ist.

3. Erwarte, dass du den von Gott verheissenen Ruheort betretest. «Dann bleibt noch eine Ruhe für das Volk Gottes . . . geh in diese Ruhe» (Hebräer 4: 9,11).

In den letzten Jahren haben wir eine Welle unglaublicher Katastrophen, Probleme und Prüfungen erlebt. Inmitten dessen wünscht der Herr, dass du an ihn glaubst, um dich in seine verheissene Ruhe zu bringen. Gott wollte nie, dass seine Kinder in Angst und Verzweiflung leben. Wir brauchen einen rücksichtslosem Glauben und Vertrauen in Gott angesichts der Angst, der Not und des Todes selbst.

4. Erwarte, dass der Heilige Geist immer in seinem Tempel ist. » Weisst du nicht, dass dein Leib der Tempel des Heiligen Geistes ist?» ( 1 Korinther 6:19).

Der Heilige Geist wohnt im Herzen des Gläubigen. Er ist allgegenwärtig auf der Welt. Ich gehe jeden Tag an und erkenne, dass er hier in seinem Tempel ist, um mich zu trösten, zu führen, zu ermutigen, mich zu gesalben und die Herrlichkeit Jesu Christi in einer immer grösseren Offenbarung zu enthüllen. Er möchte, dass du von ihm erwartest, dass er dir seine Gegenwart offenbart, und das jeden Tag mehr. Er will dich zu einem unerschütterlichen Glauben führen, so wie er es mit seinen Jüngern tat.

Glaube diesen Versprechungen! Ergreife diese Versprechungen und du wirst sehen, wie Gott wundervolle Dinge tut.

Source: http://davidwilkersontoday.blogspot.com

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *