Dieselbe Herrlichkeit

“Wer mich liebt, der wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren” (Johannes 14,21; Luther). “…damit sie alle eins seien. Wie du, Vater, in mir bist und ich in dir, so sollen auch sie in uns sein… Und ich habe ihnen die Herrlichkeit gegeben, die du mir gegeben […]

Vier Aussichten

Gott ist jemand, der Zusagen macht und Zusagen hält, und er hat zu meinem Herzen über vier Dinge gesprochen, für die Gottes Volk ihm vertrauen sollte. Diese Aussichten gründen sich auf den Zusagen, die Gott uns gemacht hat. 1. Erwarte, dass du belohnt wirst, wenn du den Herrn aufrichtig suchst. “[Er] belohnt [die], die ihn […]

Das Angesicht Gottes

“Eins habe ich vom HERRN erbeten, danach trachte ich” (Psalm 27,4; Elberfelder). König David wusste, dass da noch mehr wäre als das Kennen Gottes; er spürte, dass der Herrn etwas bereithielt, das er noch nicht erhalten hatte, und er würde nicht stillehalten, bis er es gefunden hätte. Er sagte, lange Rede kurzer Sinn: “Da ist […]

Liebe beginnt zu Hause

Die Anweisung von Jesus in Johannes 15,6 hat damit zu tun wie ich meinen Ehepartner und meine Kinder behandle. Für Ledige schließt dies ein, wie du Mitbewohner, Mitchristen, die Leute, die Dir am nächsten sind, behandelst. Es führt kein Weg daran vorbei. Wenn ich der Mann und Pastor werden soll zu dem mich Gott berufen […]

Andere lieben

Christusähnlich zu sein heißt Jesus in Anderen wahrzunehmen. Auf meinen Reisen treffe ich viele wertvolle Männer und Frauen, von denen ich weiß, dass sie dem Herrn völlig hingegeben sind. Wenn ich ihnen begegne hüpft augenblicklich mein Herz. Obwohl wir uns vorher noch nie begegnet sind, habe ich einen Zeugen im Heiligen Geist, dass sie von […]

Irdische Gefässe

Eine der ermutigsten Schriftstellen in der Bibel ist 2. Korinther 4,7: “Wir haben aber diesen Schatz in irdenen Gefäßen, damit die überschwängliche Kraft von Gott sei und nicht von uns” (Luther). Und dann fährt Paulus fort, jene irdischen Gefäße als sterbende Menschen zu beschreibne, von allen Seiten bedrängt, bange, unterdrückt, niedergeschlagen. Auch wenn sie nie […]

Der Einsiedlerkrebs

König David, der Autor von so vielen Psalmen, hatte genug von seinen Kämpfen. Er war so seelenmatt, so sehr von Sorgen umkämpft und bedrängt, dass er nur noch an einen Ort des Friedens und der Sicherheit fliehen wollte: “Mein Herz bebt in mir, und die Schrecken des Todes haben mich überfallen…. Und ich sprach: O […]

Gottes Erfolgsmass

In Gottes Augen wird Erfolg total erreicht, wenn man ihm dient. Solche Diener trachten nicht danach “es zu schaffen”, auch streben sie keine irdische Sicherheit an. Sie wollen lediglich ihren Herrn kennenlernen und ihm dienen. Denk über die von Obadja 100 versteckten Propheten nach (1. Könige 18,4). Sie fristeten während einer schweren Hungersnot für wenigstens […]

ICH BIN

Ich habe den Heiligen Geist gebeten, mir in einem Absatz eine Beschreibung von Glauben zu geben, so dass die Jungs in unserem Teen Challenge Drogenzentrum es verstehen können. In meiner Bibliothek habe ich ein Buch, das über dreihundert Seiten benötigt, um Glaube zu definieren, und ich habe es nie verstanden. (Ich glaube, der Mann, der […]

Unser Dienst

“Nun aber schauen wir alle mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn wie in einem Spiegel” (2. Korinther 3,18; Luther). Was bedeutet es, die Herrlichkeit des Herrn zu schauen? Paulus spricht hier von hingegebener, fokussierter Anbetung. Das ist die Zeit, die Gott gegeben wird, um ihn einfach schauen. Und der Apostel fügt schnell hinzu: “So […]