Festungen erkennen

Ich fürchte jedoch, es könnte euch gehen wie Eva. Eva wurde auf hinterlistige Weise von der Schlange verführt, und genauso könnten auch eure Gedanken unter einen verhängnisvollen Einfluss geraten, sodass die Aufrichtigkeit und Reinheit eurer Beziehung zu Christus verloren gehen. (2. Korinther 11,3 NGÜ)

Feindseligkeit ist eine Festung. Gottes Plan A entwickelt den Charakter und erweitert die Erkenntnis eines Menschen in die Richtung, dass er seine Feinde liebt, für sie betet und ihnen sogar seine andere Wange hinhält. Wenn Sie in einer bedrohlichen Situation immer nur streitsüchtig oder argumentativ vorgehen, weil Sie gelernt haben, Schwierigkeiten auf diese Weise zu bewältigen, ist das die Ausführung von Plan B, die zur Festung geworden ist.

Minderwertigkeitsgefühle sind eine Festung. Gemäß Plan A sind Sie ein Kind Gottes, eine geheiligte Person. Wenn Sie vor den Leuten immer zurückweichen, weil Sie sich minderwertig fühlen, liegt das an der tiefen Kerbe, die die Gesellschaft, Ihre Natur und Satan in Form von negativen Gedanken nach Plan B über die Jahre eingeritzt haben.

Ständige Manipulation ist eine Festung. Haben Sie den Eindruck, Sie müssten Ihre Mitmenschen und Ihre Lebensumstände überwachen und beeinflussen? Können Sie nur selten ein Problem an Gott abgeben und sich dann keine Sorgen mehr darüber machen? Irgendwo in Ihrer Lebensgeschichte haben Sie ein Kontrollmuster entwickelt, das jetzt Sie beherrscht.

Homosexualität ist auch eine Festung. In Gottes Augen gibt es keine Homosexuelle. Er hat uns als Mann oder als Frau geschaffen. Aber es gibt homosexuelles Verhalten, das normalerweise auf negativen Erfahrungen beruht. Solche Erfahrungen können einen Menschen dazu veranlassen, seine sexuelle Eignung in Frage zu stellen und einer Lüge über seine geschlechtliche Identität zu glauben.

Magersucht und Ess-Brechsucht sind Festungen. Es gibt Frauen, die nur 45 Kilogramm wiegen, vor dem Spiegel stehen und meinen, sie seien zu dick. Sie sind ein Opfer negativer Denkmuster über sich selbst, die sich in ihre Köpfe eingebrannt haben und alle Aktivitäten bezüglich Körper und Essverhalten steuern. Irgendwo auf Ihrem Lebensweg haben Sie bewusst oder unbewusst Denk- und Verhaltensmuster entwickelt, von denen Sie jetzt gesteuert werden. Das ist eine Festung.

Satan bewirkt durch solche Festungen, dass Sie sich nicht auf Christus konzentrieren können. Aber, Gott sei Dank: Wenn wir Gottes Wahrheit in Anspruch nehmen, werden wir befreit.

“Vater, zeige mir alle Festungen in meinem Leben und hilf mir sie niederzureißen. Ich nehme Deine Wahrheit in Anspruch und stelle sie über Satans Lügen.”

Source: http://www.freedominchrist.ch

Facebooktwitterlinkedintumblr

Lascia una risposta

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *